Zitate zum Stichwort Krieg

zitat Als die Matrix erschaffen wurde, wurde ein Mann geboren, der die Fähigkeit hatte, die Matrix zu verändern. Er konnte sie nach seinen Wünschen umgestalten. Er war es, der die ersten Menschen aus der Matrix befreite. Nach seinem Tod prophezeite das Orakel, dass er zurückkehren würde, um diesen Krieg zu beenden. Deshalb gibt es bei uns Leute, die ein Leben lang in der Matrix nach ihm suchen. Ich habe dich ins Vertrauen gezogen, weil ich glaube, dass die Suche vorbei ist.

Laurence Fishburne als Morpheus

Matrix

find ich gut nicht so toll Befreien Krieg Menschen Vertrauen Wunsch
zitat Du fürchtest dich vor dem, was geschehen könnte, wenn Krieg kommt? Wir haben nichts zu fürchten, wir nicht. Unsere Welt kann nie ein Krieg zerstören.

Vom Winde verweht

find ich gut nicht so toll Angst Krieg Welt Zerstören
zitat Das meiste Elend in der Welt kommt von den Kriegen, und wenn sie vorüber sind, weiß keiner mehr, warum sie geführt wurden.

Vom Winde verweht

find ich gut nicht so toll Krieg Leiden Weisheiten
zitat Es ist meine Pflicht gegenüber unseren Jungs an der Front, dafür zu sorgen, dass unsere Frauen hübsch bleiben.

Vom Winde verweht

find ich gut nicht so toll Frauen Krieg Pflichtgefühl Schön Soldaten
zitat Ich hab meine Freunde verbluten sehn und Menschen sterben, die ich getötet hab. Und jetzt bin ich in eine Welt gestoßen, die für mich schlimmer ist, als der Tod. Eine Welt, in der für mich kein Platz ist.

Vom Winde verweht

find ich gut nicht so toll Blut Freunde Krieg Sterben Tod Töten
zitat "Ich glaub, ich hab' ihm einen geblasen. Keine große Sache."
"Einen zu blasen ist keine große Sache?"
"Oh, tut mir leid. Nein, ich mein doch im Vergleich zu dem, was sonst noch so alles in der Welt passiert. Du weißt schon, George Bush, der Krieg im Irak, die Vogelgrippe. Und so ein Blow Job, ich meine, verstehst du..."

2 Tage Paris

find ich gut nicht so toll Dialog Krankheit Krieg Sex
zitat Ich muss schon sagen: Der Krieg schafft die seltsamsten Witwen.

Vom Winde verweht

find ich gut nicht so toll Krieg
zitat Balin: Mach dir keine Gedanken, Junge. Schwerter heißen nach den großen Taten, die sie im Krieg vollbringen.
Bilbo: Soll das heißen, mein Schwert hat noch keine Schlacht gesehen?
Balin: Ich weiß nicht einmal, ob es ein Schwert ist. Sieht eher wie ein Brieföffner aus.

Der Hobbit – Eine unerwartete Reise

find ich gut nicht so toll Dialog Gedanken Gemein Krieg